Fax: +49 (0) 2381 54470-9
Mail: info@proteus-lift.de
Tel.: +49 (0) 2381 54470-0
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Scherenhubwagen manuell P-CX10
Scherenhubwagen manuell P-CX10
800 mm Hubhöhe 1.000 kg Tragfähigkeit manuell Die Scherenhubwagen bzw. Scherengabelhubwagen P-CX10 von PROTEUS LIFT sind die optimalen Helfer für die Warenkommisionierung. Durch ihre Hubhöhe von 800 mm lassen sich Europaletten schnell...
Statt: 639,00 €*
593,50 € * mit MwSt.
498,74 € ohne MwSt.
Zum Produkt
Scherenhubwagen elektrisch E-CX10
Scherenhubwagen elektrisch E-CX10
800 mm Hubhöhe 1.000 kg Tragfähigkeit elektrisch Der elektrische Scherengabelhubwagen bzw. Scherenhubwagen wird manuell verfahren und kann elektro-hydraulisch per Knopfdruck die Lastgabeln heben. Somit lassen sich Europaletten auf eine...
Statt: 1.999,00 €*
1.807,61 € * mit MwSt.
1.519,00 € ohne MwSt.
Zum Produkt

Scherenhubwagen bzw. Scherengabelhubwagen

Scherenhubwagen bzw. Scherengabelhubwagen unterscheiden sich von normalen Hubwagen durch ihre enorme Hubhöhe von bis zu 800 mm. Diese wird durch ein Scherensystem und einem sich mit der Hubhöhe verändernden Radstand erreicht. Zusätzlich haben Scherenhubwagen Stützen. Beim Anheben der Lastgabel setzten diese auf dem Boden auf und erhöhen dadurch die Standsicherheit des Hubwagens. Dann kann das Gerät aus Sicherheitsgründen aber nicht mehr verfahren werden. Grundsätzlich gibt es Scherenhubwagen in verschiedenen Zylindervarianten. Durch unsere langjährige Erfrahrung haben wir uns ausschließlich auf die Produktion und den Vertrieb von Scherengabelhubwagen mit einstufigem Zylinder entschieden. Nach unserer Auffassung und Erfahrung besitzen diese Geräte eine weitaus niedrigere Fehlerquote aufgrund der verminderten Hydraulikübergänge.

Das Anheben der Last kann entweder manuell oder elektrohydraulisch erfolgen. Bei einem manuellen Anheben der Last wird diese über den Deichselhub angehoben. Es ist mit dem Hubvorgang eines normalen Hubwagens vergleichbar. Bei der elektorhydraulischen Variante erfolgt der Hebevorgang der Lastgabel über eine Knopfbetätigung am Deichselgriff. Der Scherengabelhubwagen muss jedoch noch manuell verschoben werden und die Fahrbewegung über die Muskelkraft erfolgen. Die elektrischen Scherenhubwagen von PROTEUS LIFT können sowohl per Knopfdruck als auch manuell per Deichselhub die Lastgabel heben. Somit kann ein Hebevorgang auch bei einer entladenen Batterie erfolgen. Ein Schlüsselschalter schützt die Geräte zudem vor einer unbefugten Benutzung. Nach dem Arbeitsgang kann der Bediener den Schlüssel abziehen und so eine weitere Bedienung ausschließen. Die integrierten Ladegeräte der Scherenhubwagen ermöglichen einen problemlosen Ladevorgang an einer üblichen Steckdose. Hier ist keine Starkstrom notwendig. Die Zustandsanzeige informiert den Bediener zudem über den aktuellen Ladezustand der Batterie.

Die PROTEUS Scherengabelhubwagen eignen sich optimal für den Transport von Europaletten. Mit ihren Gabellängen von 1.150 mm sind sie hierfür excellent geeignet. Sie vereinen Eigenschaften von Hubwagen und Hochhubwagen in einem Gerät. Gerade in der Industrie oder im produzierenden Gewerbe sind diese Geräte sehr beliebt. Mit ihrer Hilfe können Lasten auf eine ergonomische Höhe gebracht werden und somit rückenschonend weiterverarbeitet werden.

Scherenhubwagen  bzw. Scherengabelhubwagen unterscheiden sich von normalen Hubwagen durch ihre enorme Hubhöhe von bis zu 800 mm. Diese wird durch ein Scherensystem und einem sich mit der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Scherenhubwagen bzw. Scherengabelhubwagen

Scherenhubwagen bzw. Scherengabelhubwagen unterscheiden sich von normalen Hubwagen durch ihre enorme Hubhöhe von bis zu 800 mm. Diese wird durch ein Scherensystem und einem sich mit der Hubhöhe verändernden Radstand erreicht. Zusätzlich haben Scherenhubwagen Stützen. Beim Anheben der Lastgabel setzten diese auf dem Boden auf und erhöhen dadurch die Standsicherheit des Hubwagens. Dann kann das Gerät aus Sicherheitsgründen aber nicht mehr verfahren werden. Grundsätzlich gibt es Scherenhubwagen in verschiedenen Zylindervarianten. Durch unsere langjährige Erfrahrung haben wir uns ausschließlich auf die Produktion und den Vertrieb von Scherengabelhubwagen mit einstufigem Zylinder entschieden. Nach unserer Auffassung und Erfahrung besitzen diese Geräte eine weitaus niedrigere Fehlerquote aufgrund der verminderten Hydraulikübergänge.

Das Anheben der Last kann entweder manuell oder elektrohydraulisch erfolgen. Bei einem manuellen Anheben der Last wird diese über den Deichselhub angehoben. Es ist mit dem Hubvorgang eines normalen Hubwagens vergleichbar. Bei der elektorhydraulischen Variante erfolgt der Hebevorgang der Lastgabel über eine Knopfbetätigung am Deichselgriff. Der Scherengabelhubwagen muss jedoch noch manuell verschoben werden und die Fahrbewegung über die Muskelkraft erfolgen. Die elektrischen Scherenhubwagen von PROTEUS LIFT können sowohl per Knopfdruck als auch manuell per Deichselhub die Lastgabel heben. Somit kann ein Hebevorgang auch bei einer entladenen Batterie erfolgen. Ein Schlüsselschalter schützt die Geräte zudem vor einer unbefugten Benutzung. Nach dem Arbeitsgang kann der Bediener den Schlüssel abziehen und so eine weitere Bedienung ausschließen. Die integrierten Ladegeräte der Scherenhubwagen ermöglichen einen problemlosen Ladevorgang an einer üblichen Steckdose. Hier ist keine Starkstrom notwendig. Die Zustandsanzeige informiert den Bediener zudem über den aktuellen Ladezustand der Batterie.

Die PROTEUS Scherengabelhubwagen eignen sich optimal für den Transport von Europaletten. Mit ihren Gabellängen von 1.150 mm sind sie hierfür excellent geeignet. Sie vereinen Eigenschaften von Hubwagen und Hochhubwagen in einem Gerät. Gerade in der Industrie oder im produzierenden Gewerbe sind diese Geräte sehr beliebt. Mit ihrer Hilfe können Lasten auf eine ergonomische Höhe gebracht werden und somit rückenschonend weiterverarbeitet werden.

Zuletzt angesehen